Termine

17.10.2018 Projekte zu „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Wir feiern einjährige Zugehörigkeit!

03.12.2018    Besuch eines englischsprachigen Theaterstücks

21.12.2018    Weihnachtsfilm in englischer Sprache

19.01.2019    Informationssamstag

18.02.-01.03.2019    Anmeldung zu FOS und BOS

Aktuelles

Einen Bericht über den Neubau lesen Sie in den Mittelschwäbischen Nachrichten. Über das Richtfest am 12.10.2018 wurde in der Printausgabe vom 13.10.2018 berichtet.

Fehlen wird ab sofort nur noch über Webuntis entschuldigt.

Neues Formular für den Tätigkeitsbericht in der fpA. Download hier

Roman Röll (von BR 3) über die FOSBOS. Mehr...

NEU! Info-Film über die FOSBOS

Förderverein der FOSBOS Krumbach. Mehr Informationen finden Sie hier.

Biologie

Description of Picture.Biologie wird in der Ausbildungsrichtung Sozialwesen in den Jahrgangsstufen 12 und 13 unterrichtet.

Fachprofil  (aus dem Lehrplan Biologie in Auszügen)

Der Unterricht im Fach Biologie an Fachoberschulen der Ausbildungsrichtung Sozialwesen baut auf wichtigen, bis zum Ende der Mittelstufe erarbeiteten Grundlagen auf.

Dieses Fach fühlt sich der Aufgabe verschrieben, die Schülerinnen und Schüler an typische Denkweisen und Methoden der Biologie heranzuführen und ihr Interesse an der belebten Natur weiterzuentwickeln.

Die Betrachtung zellbiologischer Befunde und die Beschäftigung mit der Genetik soll den Schülerinnen und Schülern die für alles Leben auf der Erde bedeutenden Vorgänge der Speicherung, Weitergabe und Realisierung genetischer Information nahe bringen und ihnen das Zusammenwirken von genetischen Faktoren und Umwelteinflüssen bewusst machen. Ein Überblick über die Prozesse von Energiebindung und Energiefreisetzung in Lebewesen vermittelt den Schülerinnen und Schülern die Grundlagen für ein Verständnis der Lebensäußerungen von Organismen. Das Verständnis der Wechselwirkungen von Organismen und Umwelt sowie Einsichten in die Funktion von Ökosystemen stehen bei der Behandlung ökologischer Fragestellungen im Vordergrund. Die Folgen der fortschreitenden Technisierung und Nutzung der natürlichen Ressourcen führen den Schülerinnen und Schülern die Notwendigkeit des Denkens in Zusammenhängen und die Verantwortung des Menschen für die Erhaltung der Lebensgrundlagen deutlich vor Augen.

Inhalte für Biologie (Fachrichtung Sozialwesen)

  • Zytologie
  • Genetik
  • Stoffwechsel und Energieumsatz
  • Ökologie und Umweltschutz
  • Neurobiologie
  • Verhaltensbiologie
  • Gesundheitsprophylaxe
  • Evolution