Termine

28.09.-03.10.2017    Klassenfahrten

06.10.2017    Klassensprecher-Versammlung

07.10.2017    Informationsmesse "Beruf und Studium" an der BS Günzburg

17.10.2017    Verleihung der Urkunde Schule ohne Rassismus
Unterrichtsende um 11:00 Uhr

24.11.2017    Bildungskongress in Günzburg

07.12.2017, 17:30-19:30 Uhr    Elternabend

Aktuelles

Der Förderverein der FOSBOS Krumbach ist gegründet worden. Mehr Informationen finden Sie hier.

Seminar 2017/18    Informationen und Downloads für die Arbeit finden Sie hier.

 

Über QmbS an unserer Schule

Aufgrund neuer Technologien und Berufe ändern sich die pädagogischen, aber auch die personellen und strukturellen Anforderungen an die beruflichen Schulen ständig. Die zunehmend komplexen Aufgaben können von den Schulen nur dann erfüllt werden, wenn sie stärker als bisher in die Lage versetzt werden, sich selbst weiterzuentwickeln. Hierzu bedarf es größerer Gestaltungsspielräume und eigenverantwortlicher Steuerung.“
Güttler, H./Zöller, A.: Qualitätsmanagement für berufliche Schulen, in Lehrerinfo 1/07. Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (Hrsg.). München 2007, S.11.

Mit Beginn des Schuljahres 2015/16 gehört die Berufliche Oberschule Krumbach zu den erfolgreichen Bewerbern für die Staffel 7 des Qualitätsmanagements an beruflichen Schulen:

Als Fundament des gesamten QmbS- oder Schulentwicklungsprozesses dient das schulspezifische Qualitätsverständnis als eine Sammlung aller Ziele, die einer Schule und den an ihr Beteiligten wichtig sind.
Daraus ergeben sich für uns momentan folgende Schulziele:

  1. Wir stabilisieren bzw. erhöhen unsere Schülerzahlen.
  2. Wir fördern die Lehrergesundheit.
  3. Wir fördern die Werteerziehung.
  4. Wir fördern bzw. erhalten das familiäre Schulklima.
  5. Wir optimieren die Highlights in der Abschlussklasse.
  6. Wir unterstützen den Schulhaus-Neubau.     NEU

Seit dem Schuljahr 2006/07 ist die Interne Evaluation fester Bestandteil des Schuljahres, so dass die u.a. alljährlichen stattfindenden pädagogischen Tage dafür verwendet wurden, um eine Reihe von Projekten zu realisieren.
Dies geschah ebenfalls in verschiedenen Projektteams, die sich zum Beispiel mit dem „Lebensraum Schule“ nicht nur für unsere Schülerinnen und Schüler beschäftigten, sondern auch mit den Wünschen und Bedürfnissen des Lehrerkollegiums genauso wie mit der Optimierung von Verwaltungsabläufen oder von modernen Unterrichtsmethoden.

Parallel dazu fand zweimal, d.h. 2006 und 2013, eine Externe Evaluation an der FOS/BOS Krumbach statt welche jeweils zwei Zielvereinbarungen mit dem MB in Augsburg als verantwortliche Schulaufsichtsbehörde hervorbrachten.

Das Individual-Feedback ist gerade unter den jüngeren Kolleginnen und Kollegen ein fester Bestandteil ihrer pädagogischen Arbeit: Mittels standardisierter oder individuell gestalteter Fragebögen lassen sie sich kontinuierlich Rückmeldungen über die Zufriedenheit der Schülerinnen und Schüler mit der Unterrichtsgestaltung geben.

Um die Prozess-Steuerung dieser vielfältigen Aufgaben kümmert sich auch an unserer Schule ein „QmbS-Team“:Das Qmbs-Team

Um QmbS bzw. die Schulentwicklung noch strukturierter und damit effektiver werden zu lassen, stehen uns außerdem zwei externe Berater zur Seite, welche im ersten Jahr fünf, im zweiten Jahr drei Mal an den Sitzungen des QmbS-Teams teilnehmen und nicht nur zusätzliche theoretische Informationen geben, sondern aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung vor allem in der Praxis ganz konkrete Tipps geben und Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen können.

Susanne Plank
(QmbS-Beauftragte)